Don Wikidonso

March 5, 2006

Wikimedia: Neue Fronten für Wikipedia

Filed under: Hacker,Insider,Recht,Wikipedia — donwikidonso @ 1:13 am

Schon wieder Wikimedia Deutschland e.V. und schon wieder ihre Wikipedia. Schon wieder Kritik über die Wikipedia, die sich dieser Verein zu eigen gemacht hat. Und schon wieder Adminwillkür und schon wieder Missbrauch der Adminknöpfe. Hier durch Markus Schweiß, Henriette Fiebig und Stephan Teschke. In gemeinsamen Handeln haben sie einen von einer Sperrung bedrohten Benutzer erst gar nicht mehr zu einer Stellungnahme kommen lassen.

Diese Scheinheiligkeitsmasche der deutschen Wikipedia ist kaum noch zu übertreffen. In einer Email von Admin Henriette Fiebig an den Iaal gestand sie, dass Iaal keine Stellungnahme abgeben konnte, weil die Sperre nicht aufgehoben war. Zitat aus der Weiterleitung von Iaal:

“Hi IAAL, ich habe doch glatt vergessen, deinen Benutzer-Account wieder freizugeben. Das ist war keine böse Absicht, sondern schlicht Verpeilung. Bitte entschuldige vielmals! Henriette Fiebig”

Dies wurde auch nochmals im Kommentar bestätigt:

“Ich Depp (das dürft ihr zitieren 😉 habe nämlich in dem ganzen Durcheinander vergessen, seinen Account wieder freizuschalten! Das ist wirklich ein Versehen gewesen und keine böse Absicht. Das habe ich aber eben gerade nachgeholt. Gruß Henriette”

Später hat sich auch noch herausgestellt, dass Admin Stephan Teschke auch noch eine zusätzliche Sperre eingebaut hat. Natürlich auch hier ohne vorherigem Abstimmungsverfahren und ohne sich an die Wikipedia-Regeln zu halten. Iaal hat uns mitgeteilt, dass er sich nicht einloggen konnte. Er bekam vom Wikipedia-System folgende Meldung:

“Benutzer ist blockiert. Wenn du der Meinung bist, dass die Sperrung ungerechtigt war, wende dich mit Angabe der IP-Adresse oder des Benutzernamens, des Sperrgrundes und einer Beschreibung deiner Bearbeitung per E-Mail an info@wikipedia.de Um die Arbeitsbelastung gering zu halten, wende dich bitte nur bei längeren Sperrungen an diese Adresse.”

Der Domainname wikipedia.de gehört Arne Klempert und Admin Henriette Fiebig verarscht Iaal, wenn sie ihn dazu auffordert, er sei freigeschaltet und er könne die Stellungnahme selbst bei der Wikipedia abgeben. Jetzt wird es klarer, warum sich Admin Henriette Fiebig geweigert hat, hilfsweise die Stellungnahme von Iaal bei der Wikipedia abzugeben. Iaal konnte und sollte keine Stellungnahme abgeben. Deswegen erlaubte er Fiebig, dass sie für ihn die Stellungnahme abgibt, wenn er schon nicht reinkomme. Und Admin Henriette Fiebig hatte keinen Bock.

Wen wundert es, wenn sich die Wikipedia und Wikimedia mit diesen “rechtswidrigen” Methoden noch mehr Feinde und Probleme besorgen als sie schon jetzt nicht verkraften kann? Aber so sind halt die böswilligen Computerspezialisten, diese sog. Crackers, die bei der Wikipedia vieles kaputtmachen und wie wilde Rudeltiere um sich herumschlagen. Wir sind gespannt auf die Reaktionen der neuen Fronten, die durch Admin Markus Schweiß und Admin Henriette Fiebig ins Leben gerufen wurden.

Update: Iaal hat mitgeteilt, dass seine Texte und Daten nach wie vor online stehen, obwohl das Vorstandsmitglied Admin Henriette Fiebig der Wikimedia Deutschland e.V die beiden Stellungnahmen erhalten hat und den Empfang dieser sogar noch bestätigt hat. Von einer “Sperre” kann also gar nicht die Rede sein. Was pfuscht dann die Wikimedia Deutschland e.V. mit ihrer deutschen Wikipedia noch an den Texten, Daten und Datensätzen von anderen Leuten herum? Ein Rechtsanspruch kann sie gar nicht haben und die Urheberrechte schon gleich gar nicht besitzen. Das würde bedeuten, sie haben den Textspender erst einmal zum Textspenden reingelassen und anschliessend den Benutzer grundlos wieder rausgeworfen, um so seine Texte, Daten und Datensätze besser einbehalten zu können.

Advertisements

Leave a Comment »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Create a free website or blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: