Don Wikidonso

February 21, 2006

Wikipedia: Du wirst zwangsumbenannt!

Filed under: Insider,Recht — donwikidonso @ 10:23 am

Ah, menno, Wikimedia Deutschland mit deiner Wikipedia. Warum nur ist sie auf die Namensbezeichnung “Iaal” so allergisch und führt eine Zwangsumbenennung hierbei? Mit einem öffentlich ausgeschriebenen Hetze-Verfahren gegen einen Iaal gilt es zunächst einmal, den Benutzernamen zu sperren. Und das, obwohl Iaal gar nichts anderes getan hat als richtige Vorhersagungen zu bringen, die vermeidbar gewesen wären. (more…)

February 20, 2006

Wikipedia: Wikimedia vertuscht Straftat

Filed under: Insider,Recht — donwikidonso @ 2:27 pm

Wer auf der Wikipedia Straftaten verübt und damit das Projekt der Wikipedia gefährdet, hat auf der Wikipedia grundsätzlich nichts verloren. So die Ansicht mehrerer Blogleser in den Kommentaren. Das klingt richtig und genauso logisch, als wie wenn es tagsüber hell und in der Nacht dunkel ist. Nicht aber so bei der Wikimedia Deutschland e.V.. Dort ist es genau umgekehrt. Oder besser gesagt, durchgehend unseriöses Dämmerlicht. Jetzt wurde schon wieder einer von der Wikimedia erwischt. Dieses Mal: Daniel Baur aka “DaB.” von der Technischen Universität Darmstadt. (more…)

February 19, 2006

RoswithaC: Zickenkrieg mit Beschlagnahmung

Filed under: Insider,Recht — donwikidonso @ 10:46 pm

Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer unbefugt das nichtöffentlich gesprochene Wort eines anderen einem Dritten auf Wikipedia zugänglich macht. Die Geräte, die der Täter oder Teilnehmer für den Straftatsbestand verwendet hat, können eingezogen werden. Die Rede ist von Roswitha C. und ihrem Computer, den sie als einer der grössten Trolle auf der Wikipedia für solche Straftaten benutzt. (more…)

February 18, 2006

Wikimedia: Du bist Weiberklatsch Verein!

Filed under: Insider,Recht — donwikidonso @ 9:14 pm

Es ist der 18. Februar 2006 und nach 18:00 Uhr. Die Frist für das Schlichtungsverfahren ist abgelaufen. Es galt in der Wikischlacht rund um Tron ein Kriegsbeil zu begraben. Die Bedingungen für den Deal im Sinne als ein Schlichtungsversuch waren im Interesse aller Beteiligten fair. Das Schlichtungsgericht hat entschieden. Die Entscheidung wurde dort veröffentlicht und lautete: (more…)

January 26, 2006

Tron: Wenn Wikideppen Fehler machen

Filed under: Insider — donwikidonso @ 3:45 am

Meine lieben Kinder. Heute möchte ich Euch eine Geschichte erzählen. Eine ganz lustige Geschichte von einem Wikideppen. Ein Depp zu sein ist keine Beleidigung, gibt die Wikipedia selbst zu. Depp, das ist nämlich das andere Wort für Idiot. Und was alles in Gottes Namen könnte ein Idiot sein und wo wohl könnte ein Depp bei der Wikimedia gefunden werden? Das braucht, meine lieben Kinder, erst einmal eine Ausschlussklausel, bevor die lustige Geschichte beginnen kann. Und wir alle uns einmal mehr über die Wikimedia kaputtlachen können. (more…)

January 25, 2006

Wikipedia und Boocompany ignorieren Sicherheitslücke

Filed under: Insider — donwikidonso @ 12:45 pm

Mit einem gewaltigen Tsunami durch die halbe Presselandschaft ging Boocompany Web 1.0 mit neuen Meldemöglichkeiten zu Boos, Finals und Insiders online. Ausgeboot werden sollte künftig jeder und nicht nur die New Economy. Doch dass ein Tsunami auch Schattenseiten mit sich bringt, war naturgemäss zu erwarten: (more…)

Wikipedia: Wann kündigt Jimbo der Wikimedia Deutschland?

Filed under: Hacker,Insider,Recht,Wikipedia — donwikidonso @ 11:05 am

Die Wikimedia Deutschland e.V. hat sich bekanntlich dafür eingesetzt, dass der linke Herr Link mit seinem Exhibionismus und Familiennamenfetisch gegen Kaution wieder rausgelassen wird. Doch damit wird die Sache rund um die Weiterleitung eigentlich erst recht umso mehr mysteriös. (more…)

January 24, 2006

Hanna K: Wikimedia verliert erneut in der Wikirena

Filed under: Insider,Recht — donwikidonso @ 12:55 pm

Mit Tamnny S. hat es nicht geklappt und der vollständig ausgeschriebene Familienname musste zwangsweise bei Wikipedia gestrichen werden. Bei Boris F. gab es bereits zwei einstweilige Verfügungen gegen die beiden Wikimedias. Und in der Sache Hanna K. hat die Wikimedia Deutschland e.V. den Schwanz gleich eingezogen, so die Mitteilung beim Amtsgericht Berlin Tempelhof-Kreuzberg unter dem Az. 13 C 1014/05. (more…)

January 21, 2006

Hanna K: Weiter gehts in der Wikirena

Filed under: Hacker,Insider,Recht,Wikipedia — donwikidonso @ 1:11 pm

Nichtwissen schützt zwar vor Strafe nicht, doch kaum wird der linke Herr Link wegen seinem krankhaften Exhibionismus gegen Kaution wieder freigelassen, wird dieses Mal ein Fräulein für die wikipedanische Arena der voluntarischen Gladiatoren frischgemacht. Aber was für eines. (more…)

January 20, 2006

Tron: Neue Kandidaten für die Psychotherapie

Filed under: Hacker,Insider,Recht,Wikipedia — donwikidonso @ 8:14 am

In dem ausser Kontrolle geratenen Streit gegen wilde administratorische Rudeltiere und böse Leitwölfe rund um den deutschen Link von wikipedia.de/Familienname (Deutschland) zu de.wikipedia.org/Familienname (Niederlande und USA) müssen die sturen Betonköpfe der Wikiprawda Wikimedia Deutschland e.V. jetzt eine Kaution in Höhe von 500,- Euro zahlen, so heute das Amtsgericht Berlin. (more…)

« Previous PageNext Page »

Blog at WordPress.com.